Angebote zu "Hans" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Blum:Robert Blum
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.02.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Robert Blum, Titelzusatz: Ein Zeit- und Charakterbild für das deutsche Volk, Autor: Blum, Hans, Verlag: hansebooks, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 612, Informationen: Paperback, Gewicht: 1038 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Blum:Robert Blum
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.01.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Robert Blum, Titelzusatz: Ein Zeit- und Charakterbild für das deutsche Volk, Autor: Blum, Hans, Verlag: hansebooks, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 628, Informationen: Paperback, Gewicht: 1004 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Blum, Hans: Robert Blum
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Robert Blum, Titelzusatz: Ein Zeit- und Charakterbild für das deutsche Volk, Autor: Blum, Hans, Verlag: Aischines Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 600, Informationen: Paperback, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Blum, Hans: Robert Blum
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.02.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Robert Blum, Titelzusatz: Ein Zeit- und Charakterbild für das deutsche Volk, Autor: Blum, Hans, Verlag: Aischines Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 600, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Deutschland deine Schwaben im neuen Anzügle
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker ist endlich wieder zu haben! Thaddäus Troll war nicht der Erste und nicht der Letzte, der ein Charakterbild der Schwaben gezeichnet hat, doch sein Buch hat alle anderen Versuche in den Schatten gestellt. Halb im Scherz, halb im Ernst analysiert er die Denk- und Lebensgewohnheiten, die Schwächen und Empfindlichkeiten seiner Landsleute. "Schaffe, spare, Häusle baue, Hund abschaffe, selber belle" - Stammeseigenschaften dieser Art führt Troll vor Augen, durchaus schmunzelnd, aber ohne sie der Lächerlichkeit preiszugeben.Thaddäus Troll alias Dr. Hans Bayer (1914-1980) hat kurz nach dem Zweiten Weltkrieg die satirische Zeitschrift "Das Wespennest" mitbegründet und war Stuttgarter Korrespondent des "Spiegel" bevor er sich als freier Schriftsteller selbständig machte.Die Neuausgabe seines originellen Standardwerks im Silberburg-Verlag, der schon lange das Erbe von Troll pflegt, enthält vom Autor später hinzugefügte Randnotizen und Ergänzungen sowie die treffsicheren Karikaturen der Erstausgabe, die aus der Feder des Stuttgarter Zeichners Günter Schöllkopf stammen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Wo der Alpbach rauscht
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Söhne hat der Jochbauer: den Hoferben Hannes und den Ingenieur Matthias. Zwischen den beiden ungleichen Brüdern steht die schöne Sophie. Sie heiratet Hannes, denn sie glaubt, dass sie durch den Wohlstand und die Sicherheit des eigenen Hofes das Glück finden wird. Trotz Hannes' aufrichtiger Liebe, zweifelt Sophie bald an ihrer Entscheidung. Als sich Sophie und Matthias nach langer Zeit wieder gegenüberstehen, brechen die Gefühle mit neuer Macht über sie herein. Beide wehren sich verzweifelt gegen ihre Liebe zueinander, doch das Schicksal lässt sich nicht aufhalten ...Hier zeichnet Hans Ernst das Charakterbild eines aufrechten Bauernmenschen. Der Jocherbauer von Salm ist Bürgermeister der kleinen Gemeinde. Er möchte die Lebensweise in seinem Dorf so erhalten, wie sie von früher her überliefert war. Doch der Geist der neuen Zeit scheint sich nicht aufhalten lassen. Selbst seine Kinder wenden sich von ihm ab. Bis sie schließlich seine Haltung verstehen lernen...

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Deutschland deine Schwaben im neuen Anzügle
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker ist endlich wieder zu haben! Thaddäus Troll war nicht der Erste und nicht der Letzte, der ein Charakterbild der Schwaben gezeichnet hat, doch sein Buch hat alle anderen Versuche in den Schatten gestellt. Halb im Scherz, halb im Ernst analysiert er die Denk- und Lebensgewohnheiten, die Schwächen und Empfindlichkeiten seiner Landsleute. "Schaffe, spare, Häusle baue, Hund abschaffe, selber belle" - Stammeseigenschaften dieser Art führt Troll vor Augen, durchaus schmunzelnd, aber ohne sie der Lächerlichkeit preiszugeben.Thaddäus Troll alias Dr. Hans Bayer (1914-1980) hat kurz nach dem Zweiten Weltkrieg die satirische Zeitschrift "Das Wespennest" mitbegründet und war Stuttgarter Korrespondent des "Spiegel" bevor er sich als freier Schriftsteller selbständig machte.Die Neuausgabe seines originellen Standardwerks im Silberburg-Verlag, der schon lange das Erbe von Troll pflegt, enthält vom Autor später hinzugefügte Randnotizen und Ergänzungen sowie die treffsicheren Karikaturen der Erstausgabe, die aus der Feder des Stuttgarter Zeichners Günter Schöllkopf stammen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Wo der Alpbach rauscht
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Söhne hat der Jochbauer: den Hoferben Hannes und den Ingenieur Matthias. Zwischen den beiden ungleichen Brüdern steht die schöne Sophie. Sie heiratet Hannes, denn sie glaubt, dass sie durch den Wohlstand und die Sicherheit des eigenen Hofes das Glück finden wird. Trotz Hannes' aufrichtiger Liebe, zweifelt Sophie bald an ihrer Entscheidung. Als sich Sophie und Matthias nach langer Zeit wieder gegenüberstehen, brechen die Gefühle mit neuer Macht über sie herein. Beide wehren sich verzweifelt gegen ihre Liebe zueinander, doch das Schicksal lässt sich nicht aufhalten ...Hier zeichnet Hans Ernst das Charakterbild eines aufrechten Bauernmenschen. Der Jocherbauer von Salm ist Bürgermeister der kleinen Gemeinde. Er möchte die Lebensweise in seinem Dorf so erhalten, wie sie von früher her überliefert war. Doch der Geist der neuen Zeit scheint sich nicht aufhalten lassen. Selbst seine Kinder wenden sich von ihm ab. Bis sie schließlich seine Haltung verstehen lernen...

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Herrin des Hügels
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wagners mächtige Witwe. - Oliver Hilmes erzählt das Leben einer schillernden FrauOliver Hilmes erzählt auf der Basis neuer Quellenfunde das widersprüchliche Leben der Cosima Wagner (1837-1930). Ihre Ehe mit Richard Wagner begriff sie als künstlerische und weltanschauliche Mission. Als Festspielleiterin auf dem Grünen Hügel in Bayreuth verhalf sie der Musik Wagners zum großen Durchbruch. Gleichzeitig nutzte sie ihre Aura als Witwe des Komponisten, die Gemeinde der Wagner-Verehrer schon vor 1933 zu einer antisemitischen Sammelbewegung zu formen.Cosima Wagner war in jeder Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung. Die uneheliche Tochter Franz Liszts und Marie d'Agoults heiratete 1857 im Alter von 19 Jahren den Dirigenten Hans von Bülow, von dem sie nach einer turbulenten Ehe 1870 geschieden wurde. Zu dieser Zeit lebte sie bereits mit Richard Wagner zusammen, den sie wenig später heiratete. Nach seinem Tod führte sie als Herrin des Hügels die Bayreuther Festspiele erfolgreich weiter und hatte auch an der posthumen Politisierung von Wagners Werk, die von den Nationalsozialisten dankbar aufgegriffen wurde, maßgeblichen Anteil.Durch akribisches Quellenstudium - der umfangreiche Cosima-Nachlass wird hier erstmals konsequent ausgewertet - zeichnet Oliver Hilmes ein umfassendes, auch psychologisch überzeugendes Charakterbild der Cosima Wagner, die es als "Gralshüterin" des Bayreuth-Kults verstand, das Wagner-Bild nachhaltig zu prägen. Die Biographie entfaltet ein faszinierendes Frauenleben und beleuchtet zugleich ein noch unbekanntes Kapitel der europäischen Kulturgeschichte."Oliver Hilmes hat eine überzeugende, gut geschriebene Cosima-Biographie vorgelegt; die erste Lebensbeschreibung, in der nicht heimlich auf Richard Wagner geschielt wird. Stattdessen zeigt Hilmes, welchen Anteil Cosima Wagner daran hat, daß Bayreuth zur kulturellen Ikone geworden ist - sendungsbewußt und umstritten..." FAZ'Sein Buch 'Herrin des Hügels' ist mehr als staubtrockene Historienmalerei, sondern ein hochspannender Biografie-Schmöker.' MÜNCHNER MERKUR"Eine der 10 besten Neuerscheinungen: Die Biografie über Cosima Wagner liest sich spannend wie ein Roman. Trotz vieler Widersprüche toll.' NEWSWagners mächtige Witwe - Oliver Hilmes erzählt das Leben einer schillernden FrauOliver Hilmes erzählt auf der Basis neuer Quellenfunde das widersprüchliche Leben der Cosima Wagner (1837-1930). Ihre Ehe mit Richard Wagner begriff sie als künstlerische und weltanschauliche Mission. Als Festspielleiterin auf dem Grünen Hügel in Bayreuth verhalf sie der Musik Wagners zum großen Durchbruch. Gleichzeitig nutzte sie ihre Aura als Witwe des Komponisten, die Gemeinde der Wagner-Verehrer schon vor 1933 zu einer antisemitischen Sammelbewegung zu formen.Cosima Wagner war in jeder Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung. Die uneheliche Tochter Franz Liszts und Marie d'Agoults heiratete 1857 im Alter von 19 Jahren den Dirigenten Hans von Bülow, von dem sie nach einer turbulenten Ehe 1870 geschieden wurde. Zu dieser Zeit lebte sie bereits mit Richard Wagner zusammen, den sie wenig später heiratete. Nach seinem Tod führte sie als Herrin des Hügels die Bayreuther Festspiele erfolgreich weiter und hatte auch an der posthumen Politisierung von Wagners Werk, die von den Nationalsozialisten dankbar aufgegriffen wurde, maßgeblichen Anteil.Durch akribisches Quellenstudium - der umfangreiche Cosima-Nachlass wird hier erstmals konsequent ausgewertet - zeichnet Oliver Hilmes ein umfassendes, auch psychologisch überzeugendes Charakterbild der Cosima Wagner, die es als "Gralshüterin" des Bayreuth-Kults verstand, das Wagner-Bild nachhaltig zu prägen. Die Biographie entfaltet ein faszinierendes Frauenleben und beleuchtet zugleich ein noch unbekanntes Kapitel der europäischen Kulturgeschichte.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot