Angebote zu "Zwei" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Dekoboard 2er Set Crustacean
Bestseller
48,69 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Sommer, Sonne, Meeresfrüchte und eine frische Brise – genau dieses Gefühl eines zauberhaften Küstenörtchens fängt das hübsche Set ein. Die Schilder aus Tannenholz zieren zwei unterschiedliche Motive im maritimen Stil. Ein Hummer und eine Krabbe verbreiten bestes Küsten-Flair im Raum. Charmante Shabby-Spuren und die klassischen Farben der Badeorte betonen den Seebad-Charakter. Die hübsche Aufhängung aus Jute rundet das ansprechende Design ganz zauberhaft ab. Nun müssen Sie nur noch entscheiden, an welcher Stelle des Hauses die Schalentiere für Urlaubs-Ambiente sorgen dürfen. Vielleicht in der Küche? Oder doch lieber in der Nähe des Essbereichs? Auch an einem Haken an der Tür macht sich eins der Schilder ganz wunderbar. Wo auch immer dieses hübsche Gespann seinen Zauber verbreiten darf – das entspannte Lebensgefühl eines langen Urlaubstages am Meer strahlen diese Hingucker sehr authentisch aus.

Anbieter: LOBERON
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Zwei Testamente - Charakterbild mit Gesang in d...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Testamente - Charakterbild mit Gesang in drei Aufzügen ab 12.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
MEM Dusch-Bad-Dicht 1 l
21,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das MEM Dusch-Bad-Dicht ist eine transparente, lösemittelfreie Beschichtung zum Verschließen von porösen Fugen und Haarrissen. Es zeichnet sich durch eine intensive Wirkung und höchste Qualität aus. Eigenschaften & Anwendungsbereiche Die hochwertige Oberflächenbeschichtung ist ideal für Nasszellen und Küchen geeignet. Es schützt das Mauerwerk effektiv vor eindringender Feuchtigkeit sowie vor Schimmel und Stockflecken in den Fugen. Neben mit Wandfarbe behandelte Flächen, ist die Beschichtung auf allen üblichen Untergründen wie z.B. Fliesen, Keramik, Mauerwerk oder Beton anwendbar. Zusätzlich macht es die behandelte Oberfläche abwaschbar, hygienischer und pflegeleichter. Intensive Wirkung Das MEM Dusch-Bad-Dicht ist eine atmungsaktive, einkomponentige Beschichtung aus flüssigem Polyurethanharz. Diese bildet einen wasserdichten Schutzfilm auf der Oberfläche und verschließt sowohl poröse Fugen als auch feine Haarrisse. Dabei bleibt das ursprüngliche Charakterbild erhalten. Einfache Verarbeitung Für eine wirksame Verarbeitung muss der zu bearbeitende Untergrund absolut sauber sein. Dafür entfernen Sie zunächst alte Beschichtungen, Versiegelungen sowie Reinigungs- und Pflegefilme. Flächen und hartnäckige Flecken sind mit einer Nitroverdünnung zu reinigen, während Hohl- und Fehlstellen mit MEM Gummi-Mörtel bzw. passendem Fugenmörtel auszubessern sind. Legen Sie vor der Anwendung eine Probefläche an und schütteln Sie das MEM Dusch-Bad-Dicht gut durch. Anschließend wird die Gebrauchsmenge umgefüllt, gut verrührt und mit einer Hartschaumrolle dünn aufgetragen. Im weiteren Verlauf muss die Beschichtung umgehend und gleichmäßig mit einem Baumwolltuch in die Fläche eingerieben werden. Material das sich auf der Fläche sowie in den Fugen ansammelt wird mit einem Tuch aufgenommen, sodass im Endergebnis lediglich ein hauchdünner Schutzfilm übrig bleibt. Rühren Sie das MEM Dusch-Bad-Dicht abschließend mehrmals um und wiederholen Sie den Vorgang nach 1- 2 Tagen. Dabei dürfen insgesamt nicht mehr als zwei Lagen aufgebracht werden. Technische Details - Inhalt: 1 l - Form: Flüssig - Farbe: Milchig-Weiß (nach der Aushärtung: Transparent) - pH-Wert: 8 - Dichte: 1,02 g/ml - Verbrauch: Ca. 50 - 100 ml/m² - Verarbeitungstemperatur: 15 °C bis 30 °C - Lagerfähigkeit: Mindestens 24 Monate - Lagerbedingung: Trocken und frostfrei. Im gut verschlossenem Originalgebinde.

Anbieter: OBI
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Erwin Strittmatter
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Annäherung an eine umstrittene BiographieErwin Strittmatter wurde 1912 im Kaiserreich geboren, er starb 1994 im vereinigten Deutschland. Dazwischen erlebte er zwei Weltkriege, zwei Revolutionen, die Weimarer Republik, das "Dritte Reich" und die DDR. Ein Jahrhundertleben, das geprägt war von historischen Brüchen, Katastrophen und Zwängen, eine Erfolgsgeschichte als Autor, die nach dem Untergang der DDR noch wuchs.Annette Leo nähert sich Strittmatters Biographie mit Hilfe von Briefen, Tagebüchern, Erinnerungen von Zeitzeugen und Dokumenten, die zum großen Teil aus Strittmatters Privatarchiv stammen. Sie rekonstruiert das bisher verschwiegene Kapitel seiner Mitgliedschaft in einem Polizei-Gebirgsjäger-Regiment während des Krieges und fragt nach seinem Platz als Schriftsteller und Verbandsfunktionär in den politischen Konflikten der DDR. So entsteht nicht zuletzt auch ein lebendiges Charakterbild des höchst komplizierten und widersprüchlichen Autors.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Erwin Strittmatter
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Annäherung an eine umstrittene BiographieErwin Strittmatter wurde 1912 im Kaiserreich geboren, er starb 1994 im vereinigten Deutschland. Dazwischen erlebte er zwei Weltkriege, zwei Revolutionen, die Weimarer Republik, das "Dritte Reich" und die DDR. Ein Jahrhundertleben, das geprägt war von historischen Brüchen, Katastrophen und Zwängen, eine Erfolgsgeschichte als Autor, die nach dem Untergang der DDR noch wuchs.Annette Leo nähert sich Strittmatters Biographie mit Hilfe von Briefen, Tagebüchern, Erinnerungen von Zeitzeugen und Dokumenten, die zum großen Teil aus Strittmatters Privatarchiv stammen. Sie rekonstruiert das bisher verschwiegene Kapitel seiner Mitgliedschaft in einem Polizei-Gebirgsjäger-Regiment während des Krieges und fragt nach seinem Platz als Schriftsteller und Verbandsfunktionär in den politischen Konflikten der DDR. So entsteht nicht zuletzt auch ein lebendiges Charakterbild des höchst komplizierten und widersprüchlichen Autors.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Graf Christoph Ernst - der Benothzwinger vom Ul...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im letzten Drittel des sechzehnten Jahrhunderts, nach dem Tod des großen Hessenfürsten Philipp I., zerfällt seine Landgrafschaft in mehrere Gebiete: Die Hauptmasse des Besitzes teilen die vier Söhne aus der ersten Ehe des Reichsfürsten unter sich auf, kleine Landesreste gehen als Abfindung an die sieben Söhne aus Philipps zweiter Ehe. Doch besonders Graf Christoph Ernst, einer dieser zweitehelichen "Nebensöhne", ist mit seiner Entschädigung nicht zufrieden. Der junge Mann hat die Kühnheit, den Mut, die Tatkraft und auch die übersteigerte geschlechtliche Triebhaftigkeit seines Vaters mitbekommen, ohne andererseits das mahnende Gewissen des Alten, das der Hemmungslosigkeit Zügel anlegen könnte, als Gegenkraft mitgeerbt zu haben. So wird Christoph Ernst zum rüden Burschen, der sich mit Raubüberfällen auf hessische Gutsherren Ausgleich verschafft für seine angeblich zu dürftige Abfindung und welcher mit der Verschleppung und Vergewaltigung kaum erwachsener Mädchen aus dem armen Landvolk seine männlichen Begierden und sinnlichen Lüste auslebt. Nach schlimmen Jahren, geprägt durch Landfriedensbruch, Entführung und Missbrauch, rücken endlich zwei seiner erstehelichen Halbbrüder mit Heeresmacht gegen Christoph Ernst vor, um sein verbrecherisches Treiben zu beenden und seine Untaten zu rächen. Allerdings hat der Angegriffene seine Burg Ulrichstein im Vogelsberg mit einer starken Wehrmauer gegen Erstürmungsversuche gerüstet. - Der historische Roman begleitet Christoph Ernst in die dunkle Welt seiner Raubzüge ebenso wie in die Abgründe seiner sexuellen Versessenheit auf die leiblichen Reize weiblicher Jugend und zeichnet hierbei das abstoßende Charakterbild eines unbelehrbaren Gesetzesbrechers. Aber der Roman zeigt gleichermaßen auch die helleren, besseren Wesensseiten dieses zutiefst zwiespältigen Mannes, welche es gerechterweise verbieten, Christoph Ernst als absolutes Ungeheuer zu verteufeln und ein unumschränkt dämonisierendes Moralurteil über ihn zu fällen.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Zwei Testamente - Charakterbild mit Gesang in d...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Testamente - Charakterbild mit Gesang in drei Aufzügen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1862.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Erwin Strittmatter
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Annäherung an eine umstrittene BiographieErwin Strittmatter wurde 1912 im Kaiserreich geboren, er starb 1994 im vereinigten Deutschland. Dazwischen erlebte er zwei Weltkriege, zwei Revolutionen, die Weimarer Republik, das "Dritte Reich" und die DDR. Ein Jahrhundertleben, das geprägt war von historischen Brüchen, Katastrophen und Zwängen, eine Erfolgsgeschichte als Autor, die nach dem Untergang der DDR noch wuchs.Annette Leo nähert sich Strittmatters Biographie mit Hilfe von Briefen, Tagebüchern, Erinnerungen von Zeitzeugen und Dokumenten, die zum großen Teil aus Strittmatters Privatarchiv stammen. Sie rekonstruiert das bisher verschwiegene Kapitel seiner Mitgliedschaft in einem Polizei-Gebirgsjäger-Regiment während des Krieges und fragt nach seinem Platz als Schriftsteller und Verbandsfunktionär in den politischen Konflikten der DDR. So entsteht nicht zuletzt auch ein lebendiges Charakterbild des höchst komplizierten und widersprüchlichen Autors.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Werke 1754-1757
102,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lessings Fähigkeit, seinen biographischen Auswegslosigkeiten die besten seiner Werke und Projekte abzuringen, bewährte sich zum ersten Mal 1754, als er fürchten mußte, sich im journalistischen Alltagsgeschäft aufzureiben. Seine Jugenderfolge als Lustspielautorund anakreontischer Lyriker lagen zurück und schienen abgetan, statt dessen schrieb er jährlich an die hundert Pflichtrezensionen für die Vossische Zeitung und übersetzte täglich ein paar Seiten aus Werken bedeutender und unbedeutender Ausländer. Für die Rückkehr zur schöpferischen Arbeit wurden zwei Dinge ausschlaggebend: der Entschluß, aus Geschriebenem und Ungeschriebenem eine erste, damals ganz unübliche Werkausgabe zu entwerfen, die dann auch wirklich zustande kam (Schriften, 6 Bde., 1753-55), sowie die Begegnung mit Moses Mendelssohn, aus der bekanntlich eine lebenslange Ideensymbiose entstand, zunächst allerdings eine Art Syndikat der produktiven Gegenseitigkeit.Lessings Gewinn aus dieser Selbsttherapie waren anderthalb hochmotivierte und hochinnovative Schaffensjahre, in denen ihm (fast) alles gelang. Noch im Frühjahr 1754 erschienen das Vade mecum für Hrn. Samuel Gotthold Lange und die vier historischen Rettungen, das erstere der Probelauf für die folgenden großen Personalpolemiken, die letzteren die Modelle für deren Gegenprinzip einer revidierenden Kritik. Wenig später entstand das Charakterbild des problematischen, frühverstorbenen Jugendfreunds Mylius, das Lessing zum Anlaß nahm, mit dem schmählichen Schicksal literarisch Hochbegabter in Deutschland abzurechnen. Schon im Herbst folgten weitere Solitäre dieser Art: die große Abhandlung über das rührende Lustspiel, die nicht minder bedeutende Gegenabhandlung über Senecas Theater der Grausamkeit und schließlich der mit Mendelssohn gemeinsam verfaßte Essay Pope ein Metaphysiker?, ein kecker Schlag gegen die Berliner Akademie und ein überraschendes Spiel mit Elementen der nachaufklärerischen Kunstautonomie-Idee.Ihren Höhepunkt erreichte diese Fieberkurve freilich erst im Frühjahr 1755, als Lessing sich in die sechswöchige Einsamkeit eines Potsdamer Gartenhauses zurückzog, um mit der deutschen Novität eines bürgerlichen Trauerspiels, Miß Sara Sampson, zurückzukehren. Danach scheint eine gewisse Erschöpfung eingetreten zu sein. Als Zeuge der Uraufführung in Frankfurt/Oder erlebte Lessing noch, wie das Stück zum Kultobjekt der Empfindsamkeitsbewegung avancierte, was indes nicht verhindern konnte, daß er im Oktober 1755 Berlin ohne erkennbaren Anlaß verließ. Der Flucht nach Leipzig im Oktober 1755 verdankt sich immerhin ein bedeutsames Nachspiel des Sara-Erfolges. Drängten doch die zurückgelassenen Freunde Mendelssohn und Nicolai auf briefliche Fortsetzung der in Berlin begonnenen Theorie-Diskussion über das zu erneuernde Trauerspiel. Die schnell in Gang gekommene und glücklich erhaltene Dreieckskorrespondenz von November 1756 bis Mai 1757 bewahrte der Nachwelt nicht nur den schönsten deutschen Literaturstreit, sondern auch Lessings unvergängliche Vision eines Mitleid-Theaters. Ansonsten gelang ihm in Leipzig nicht viel: weder die Erneuerung seines Lustspielkonzepts im Geiste Goldonis (deren Fragmente beim Verleger verlorengingen), noch die große europäische Bildungsreise im Schlepptau eines Reichen (die vom Kriegsausbruch schon in Amsterdam gestoppt wurde). Die 1757 wiederaufgenommene Beschäftigung mit der Fabel kam erst 1759 zum Abschluß.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Zaharoff - Das Chamäleon
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zaharoff, der umtriebige Hasardeur in Nationalgefühlen, der hemmungslose Abenteurer, der Finanzjongleur, der König des Waffenhandels, kurz: die geheimnisvollste Gestalt Europas. Niemand sieht ihm mehr den Hafenstrolch aus Konstantinopel, den Plünderer des Teppichbasars seines Onkels, den Heiratsschwindler und Urkundenfälscher an. König Edward V. hat ihn zum Sir ernannt, in Frankreich ist er Schlossherr und trägt das Großkreuz der Ehrenlegion.J. Nimmergut enttarnt den öffentlichkeitsscheuen Zaharoff. Er beherrscht seinen Stoff detailgetreu, stilsicher und mit feinem Gespür für die unterschiedlichen Dialogebenen. Der Autor, akribisch in der Recherche, hat 439 bisher unbekannte Briefe von Zaharoff entdeckt und ausgewertet. Nimmergut ist es gelungen, private und politische Hintergründe aus dem Leben des Dämons Europas in einem faszinierenden Charakterbild zwischen zwei bewegten Jahrhunderten, zu vereinen.Ein brisanter Stoff - ein brillanter Tatsachenroman.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot